Konsolen.net > News > Dreamcast: "@barai" in Japan angelaufen

news

12.10.00 - Dreamcast: "@barai" in Japan angelaufen

geschrieben von Sascha Gläsel um 17:13 Uhr.

Einen neuen Vertriebsweg hat Sega in Japan mit "@barai" eingeschlagen (wir berichteten). Statt ein Spiel komplett zu kaufen, können japanische Dreamcastuser für umgerechnet rund 20 DM eine Schnupperversion erstehen. Nur rund 20 Prozent eines Spieles sind dabei allerdings zugänglich, obwohl sich das gesamte Spiel auf der GD befindet. Nach Zahlung des vollen Preises wird das komplette Spiel über einen Code, den man online bekommt, frei geschaltet. Als erstes Spiel ist das Rollenspiel "Eternal Acadia" in einer Schnupperversion auf den Markt gekommen. Der besondere Clou: Wer das japanische Magazin Famitsu kauft, erhält diese Version ohne zusätzlich Kosten und spart so gut 13,- DM.

Quelle: Gamers.Com

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.