Konsolen.net > News > PlayStation3: Blu-Ray Datenträger bestätigt

news

05.08.04 - PlayStation3: Blu-Ray Datenträger bestätigt

geschrieben von Sascha Gläsel um 14:19 Uhr.

Datenträger für Sonys PlayStation3 müssen keine herkömmlichen DVDs sondern können auch Blu-Ray Discs sein, die nach Sonys Vorstellungen bis zu fünfmal mehr Daten fassen. Die abschließenden finalen Spezifikationen der Blu-Ray Discs sind zwar noch nicht in trockenen Tüchern (soll bis 30. September geschehen), doch die neuen Datenträger können aufgrund des in Abspielgeräten verwendeten präziseren blauen Lasers beim Lesen und Schreiben (im Vergleich zu den bisher verwendten roten Lasern) bis zu 27 GByte in einem Datenlayer unterbringen. Der von Sony favorisierte Vorschlag für eine Blu-Ray Disc würde immer noch 23 GByte an Daten fassen. Vornemliches Anwendungsgebiet der neuen Datenträger sollen hochauflösende Videofilme sein. Die Abspielgeräte mit der neuen Lasertechnologie sind abwärtskompatibel, können also auch herkömmliche DVDs lesen.

Erste DVD-Player der neuen Generation sollen bis Ende März nächsten Jahres vorgestellt werden. In diesen Zeitraum soll auch die Enthüllung der PlayStation3 fallen.

Quelle: Gamesindustry.biz; GameSpot.com

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.