Konsolen.net > News > Xbox: MS entläßt Sportspielentwickler

news

23.08.04 - Xbox: MS entläßt Sportspielentwickler

geschrieben von Sascha Gläsel um 13:41 Uhr.

Microsoft Game Studios hat 76 Entwickler der Sportspielsparte des Unternehmens entlassen. MS wird in Zukunft keine neuen Basketball (NBA Inside Drive), Football (NFL Fever) und Eishockey Spiele (NHL Rivals) mehr entwickeln. Die Teams, die Links und Amped in Szene gesetzt haben, sind offenbar nicht von den Entlassungen betroffen.

Unklar bleibt, ob die Einstellung der Sporspielreihen in Zusammenhang mit Electronic Arts Umschwenken bei der Xbox Live Unterstützung seiner erfolgreichen Sportspiele steht oder aus wirtschaftlichen Überlegungen aufgrund des durchwachsenen Verkaufserfolges angesichts der übermächtig erscheinenden Konkurrenz von EA und Sega erfolgte. Nach offizieller Lesart hat MS die Entwicklung eingestellt, weil es hervorragenden Third Party Support in diesem Sektor gebe.

Quelle: Gamesindustry.biz

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.