Konsolen.net > News > Multiplattform: Wer den Schaden hat...

news

27.08.04 - Multiplattform: Wer den Schaden hat...

geschrieben von Klaus Reiss um 11:22 Uhr.

Um 17 Uhr, pünktlich zur Reisewelle ins Wochenende, sorgt Codemasters für massive Blechschäden mit Staugefahr – denn das brandneue Crash-Video zu Colin McRae Rally 2005 gibt’s nur für begrenzte Zeit. Wer das Video nicht bis Montag gesehen hat, kann es erst wieder ab dem Release des Spiels am 24. September so richtig krachen lassen!

Der Schwerpunkt des Videos liegt auf dem abermals verbesserten Schadensmodell des neuesten Teils der Colin-Serie. Autos rasen ungebremst in Bäume, Motorhauben verlassen auf unkonventionellem Weg ihren angestammten Platz, scharfe Turns enden unsanft auf dem Dach des Fahrzeugs, Türen verabschieden sich für immer und reichlich brutal von ihren Verankerungen – und der einstmals wunderbar glänzende Lack verliert deutlich an Faszinationskraft.

Im fertigen Spiel gibt es dann noch mehr Feinheiten rund um das neue Schadensmodell zu bestaunen. Selbst kleinste Dellen werden authentisch dargestellt, Kratzer auf der Fahrzeugoberfläche dokumentieren unsanfte Ausritte in die Botanik und Streckenobjekte fliegen, sofern sie nicht schwerer und stabiler als das Rallye-Auto sind, in alle Himmelsrichtungen davon.

Das Video steht heute ab 17 Uhr auf der offiziellen Seite zum Spiel zum Download bereit. Einfach http://www.codemasters.de/colinmcrae2005 besuchen und anschauen. Bis Montag, 24 Uhr – danach muss der über 30 Fahrzeuge umfassende Fuhrpark aus Colin McRae Rally 2005 dringendst zurück in die Werkstatt!

Quelle: Pressemitteilung Codemasters

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.