Konsolen.net > News > PlayStation2: Guck mal, wer da spielt!

news

18.11.04 - PlayStation2: Guck mal, wer da spielt!

geschrieben von Klaus Reiss um 15:48 Uhr.

Guck mal, wer da spielt!

Colin McRae trainiert online für das Race of Champions

Um sein Reaktionsvermögen für das erhoffte Duell mit Michael Schumacher beim Race of Champions weiter zu steigern, hat Colin McRae seinen Trainingsplan um eine Zusatzdisziplin der besonderen Art erweitert: In Colin McRae Rally 2005 kämpft er online gegen virtuelle Top-Piloten aus aller Welt um die entscheidenden Zehntelsekunden.

Eigens dafür hat sich der schnelle Schotte von Hersteller Codemasters eine PlayStation 2 samt Internet-Zugang bereitstellen lassen: „Überall auf der Welt treten in Colin McRae Rally 2005 die besten Fahrer online gegeneinander an – dieser neuen Herausforderung stelle ich mich gerne, und trainiere nebenbei noch meine Reflexe für das Race of Champions am 4. Dezember in Paris.“ so Colin McRae.

Colin McRae wird beim Race of Champions mit dem ehemaligen McLaren F1-Pilot David Coulthard für Großbritannien an den Start gehen. Auf ein eventuelles Duell gegen Michael Schumacher freut sich der Rallye-Weltmeister von 1995 dabei ganz besonders. Schumacher bildet zusammen mit WRC-Profi Armin Schwarz das deutsche Team.

Zu einem tatsächlichen Zweikampf zwischen McRae und Schumacher kann es allerdings nur im Finale kommen – vor dem alles entscheidenden Lauf um den Titel „Champion of Chamions“ treten die Rallye- und Rennfahrer in voneinander getrennten Wettbewerben an. Zumindest was Colin angeht, stehen die Chancen dafür aber nicht schlecht: In den Vorjahren konnte er die Rallye-Klasse bereits einmal für sich entscheiden...Der amerikanische Hip Hop-Musiker Snoop Dogg veröffentlicht am Donnerstag, 18. November 2004, seinen neuen Song „Riders on the Storm“ exklusiv innerhalb des PC- und Videospiels Need for Speed Underground 2 von EA GAMES veröffentlichen. Der Song ist ein Remix des legendären Hits der Band The Doors.

Der Ingame - Soundtrack von Need for Speed Underground 2 umfasst 27 Songs von bekannten Künstlern wie Paul van Dyk, Xzibit, Killing Joke oder Queens of the Stone Age. Sämtliche Songs aus den verschiedensten Musik-Genres wurden von EA Trax, der Musik-Division von Electronic Arts, ausgewählt. „Dies ist eine der aufregendsten News aus der Musikszene dieses Jahr. Die Stimme von Jim Morrison, die zeitlose Musik von the Doors zusammen mit Snoop Doggs coolem Hip Hop Rhythmus hat einen revolutionären Song entstehen lassen. Wer den Song hören will, darf Radio und CD getrost vergessen. Der Song ist nur im Spiel“, so Steve Schnur, weltweiter Leiter der Musik-Division bei Electronic Arts.

Das Vorgängerprodukt Need for Speed Underground war das meistverkaufte Rennspiel 2004. Der zweite Teil, der am 18. November erscheint, wird den Spieler in eine Welt einzigartiger Tuningwagen, nächtlicher Stadtrennen und frei befahrbarer Stadtteile entführen. Die mehr als dreißig Originalautos diverser Fabrikate können durch Leistungstuning und eine Vielzahl visueller Modifikationen zu individuellen und einzigartigen Straßenrennwagen umgebaut werden.

Need for Speed Underground 2 erscheint am 18. November 2004 für den PC, die PlayStation®2, das Xbox™-Videospiel-System von Microsoft, den Nintendo Gameboy Advance™ und den Nintendo GameCube™.

Quelle: Codemasters, Pressemitteilung

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.