Konsolen.net > News > Multiplattform: Snoop Dogg singt exklusiv für EA

news

18.11.04 - Multiplattform: Snoop Dogg singt exklusiv für EA

geschrieben von Klaus Reiss um 15:52 Uhr.

Der amerikanische Hip Hop-Musiker Snoop Dogg veröffentlicht am Donnerstag, 18. November 2004, seinen neuen Song „Riders on the Storm“ exklusiv innerhalb des PC- und Videospiels Need for Speed Underground 2 von EA GAMES veröffentlichen. Der Song ist ein Remix des legendären Hits der Band The Doors.

Der Ingame - Soundtrack von Need for Speed Underground 2 umfasst 27 Songs von bekannten Künstlern wie Paul van Dyk, Xzibit, Killing Joke oder Queens of the Stone Age. Sämtliche Songs aus den verschiedensten Musik-Genres wurden von EA Trax, der Musik-Division von Electronic Arts, ausgewählt. „Dies ist eine der aufregendsten News aus der Musikszene dieses Jahr. Die Stimme von Jim Morrison, die zeitlose Musik von the Doors zusammen mit Snoop Doggs coolem Hip Hop Rhythmus hat einen revolutionären Song entstehen lassen. Wer den Song hören will, darf Radio und CD getrost vergessen. Der Song ist nur im Spiel“, so Steve Schnur, weltweiter Leiter der Musik-Division bei Electronic Arts.

Das Vorgängerprodukt Need for Speed Underground war das meistverkaufte Rennspiel 2004. Der zweite Teil, der am 18. November erscheint, wird den Spieler in eine Welt einzigartiger Tuningwagen, nächtlicher Stadtrennen und frei befahrbarer Stadtteile entführen. Die mehr als dreißig Originalautos diverser Fabrikate können durch Leistungstuning und eine Vielzahl visueller Modifikationen zu individuellen und einzigartigen Straßenrennwagen umgebaut werden.

Need for Speed Underground 2 erscheint am 18. November 2004 für den PC, die PlayStation®2, das Xbox™-Videospiel-System von Microsoft, den Nintendo Gameboy Advance™ und den Nintendo GameCube™.

Quelle: EA, Pressemitteilung

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.