Konsolen.net > News > PSP: PSP Knappheit wegen PS2

news

29.11.04 - PSP: PSP Knappheit wegen PS2

geschrieben von Sascha Gläsel um 13:09 Uhr.

In einem Statement hat Sony Computer Entertainments Pressesprecher Kenichi Fukunaga die knappe Auslieferungsmenge des PSP (in Japan sollen zur Markteinführung des Gerätes am 12. Dezember lediglich 200.000 Stück ausgeliefert werden) mit der Entscheidung des Unternehmens begründet, sich bei den Produktionskapazitäten auf die PlayyStation2 zu konzentrieren, die dem Unternehmen große Gewinne beschert. 

Durch die negative PSX Erfahrung im letzten Weihnachtsgeschäft (die Kombination aus PS2 und DVD Festplattenrekorder verkaufte sich in Nippon nicht wie erhofft, so dass Sony auf einer großen Menge der Geräte sitzen geblieben war) sei Sony vorsichtig geworden. Man wolle keine große Mengen des Gerätes auf Lager haben, so Kenichi Fukunaga. Erneut bestätigte er, dass das Geschäft mit dem neuen Spielehandheld auf Jahre hin nicht profitabel sei, dem niedrigen Einstandspreis sei Dank.

Quelle: Gamesindustry.biz

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.