Konsolen.net > News > PlayStation2: PS2 Nachschub kommt Sony teuer

news

10.12.04 - PlayStation2: PS2 Nachschub kommt Sony teuer

geschrieben von Sascha Gläsel um 15:06 Uhr.

Um die aufgetretenen Engpässe bei der Auslieferung der neuen PlayStation2 Herr zu werden, ist Sony dazu übergegangen, die Geräte per teurer Luftfracht von der Fabrikation in China in die USA zu verbringen. Das Unternehmen bestätigte dies gegenüber Reuters. Dies geschähe nach Aussage des unbekannten Sony Sprechers bereits seit einiger Zeit.

Wirtschaftsanalysten haben ihre Prognosen aufgrund der anhaltenden PS2 Knappheit bereits korrigiert. So reduzierte Shawn Milne von Friedman, Billings, Ramsey & Co. die Absatzprognose auf 2,75 Millionen Geräte in den USA (Vorjahreszeitraum: 3,1 Millionen PS2) sowie die Steigerung bei den Softwareverkäufen von 10 auf 8 Prozent Zuwachs. P.J. McNealy von American Technology Research glaubt, dass die zusätzlichen Kosten z.B. durch Transport als Luftfracht die Hälfte von Sonys Gewinnmarge auffressen könnte. Boris Markovich von TerraNova Institutional führt die für November mit lediglich 2 Prozent Wachstum niedriger als erwartet ausgefallene Steigerungsrate der Spieleindustrie auf die PlayStation2 Knappheit zurück. Sony habe den Vetriebskanal der alten Hardware austrocknen lassen, ohne die hohe Konsumentennachfrage nach der kompakteren PlayStation2 befriedigen zu können, so Boris Markovich.

Quelle: GameSpot.com

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.