Konsolen.net > News > Game Boy Advance: Überarbeiteter GBA zur E3?

news

02.03.05 - Game Boy Advance: Überarbeiteter GBA zur E3?

geschrieben von Sascha Gläsel um 13:39 Uhr.

Einem Bericht eines us-amerikanischen Analysten von American Technology Research zufolge will Nintendo eine dritte Revision seines Game Boy Advance (nach GBA und GBA SP) auf der E3 Messe im Mai vorstellen. Welche Verbesserungen die Neuauflage des GBAs mitbringen wird, ist unbekannt. Gerüchten zufolge könnte es eines der bisher separat erhältlichen Hardwareerweiterungen serienmäßig in den neuen GBA schaffen, wie zum Beispiel der Play-Yan Adapter, mit dem man MP4 Filme und MP3 Songs auf dem GBA wiedergeben kann oder ein kabelloser Verbindung für Mehrspielergames, wie es zum Beispiel die aktuellen Auflagen der Pòkemon Spiele mit sich bringen.

Der Analyst erwartet einen Preis von 99 US-Dollar für den neuen GBA, der sich damit in den USA preislich genau zwischen GBA SP, der auf 49 US-Dollar im Anschaffungswiderstand gesenkt werden soll, und dem Nintendo DS schieben würde, der für 149 US-Dollar über die Landentische geht. Als weiteren Grund für einen überarbeite GBA führt der Analayst übrigends auch die sich ausweitende Raubkopierertätigkeit in Vorderasien an, der eine sicherere Hardware erfordere. Nintendo wollte diesen Bericht nicht bestätigen, sondern erklärte durch einen Pressesprecher von Nintendo of Europe, dass der Analyst lediglich seine persönliche Meinung wieder gegeben habe und nicht von Nintendo indossiert wurde.

Quelle: Gamesindustry.biz

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.