Konsolen.net > News > Multiplattform: "Prince of Persia 3" auf E3

news

27.04.05 - Multiplattform: "Prince of Persia 3" auf E3

geschrieben von Sascha Gläsel um 12:21 Uhr.

Ubisoft wird die Fortsetzung seines Prince of Persia Warrior Within auf der E3 vom 18. bis 20. Mai auf seinem Messestand präsentieren. Der Titel erscheint für GameCube, PC, PlayStation2 und Xbox. Aus Ubisofts Pressemeldung:

Der Prinz von Persien, ein erfahrender Kämpfer, kehrt mit seiner Geliebten
Kaileena von der Insel der Zeit nach Babylon zurück. Nach Frieden strebend,
findet er zu seinem Entsetzen eine durch Krieg verwüstete Heimat vor.
Schlimmer noch, das Königreich hat sich von ihm abgewandt. Der Prinz wird
gefangen genommen und Kaileena hat keine andere Wahl als sich selbst zu
opfern und den Sand der Zeit freizusetzen, um ihren Geliebten zu retten. Auf
der Flucht zieht er durch die Strassen der Stadt und muss schnell
feststellen, dass die Kämpfe der Vergangenheit das Heranwachsen eines
tödlichen, dunklen Prinzen verursacht haben, dessen Geist allmählich Besitz
von ihm ergreift.

 

Die wichtigsten Eigenschaften:

Zwei spielbare Charaktere
Es gilt die Kräfte und Waffen zweier Meisterkrieger, mit unterschiedlichen
Kampfstilen, unterschiedlicher Gesinnung und Geschichte zu beherrschen.

Individueller Kampfstil
Das erweiterte Free-Form-Fighting-System ermöglicht einen individuellen
Kampfstil: Egal, ob der Spieler seine Gegner aus sicherer Entfernung mit der
Daggertail stranguliert oder sie mit Hilfe der neuen Stealth-Künste
überrascht und sekundenschnell außer Gefecht setzt - die Entscheidung liegt
ganz allein bei ihm.

Gefechte in den Strassen von Babylon
Der Spieler tritt seinen Gegner auf halsbrecherischen Hausdächern gegenüber,
versucht ihnen auf den chaotischen Strassen auszuweichen und legt seinen
Verfolgern Hinterhalte in dunklen, unterirdischen Gängen.

Eine dramatische Geschichte
Im Rahmen der unvergleichlich tiefgründigen Geschichte kämpft sich der
Spieler durch zahlreiche Story-Wendungen voller Spannung und
unvorhersehbarer Entdeckungen.

Die Macht der ZeitDie Manipulation der Zeit erlaubt wirkungsvolle Angriffe gegen Gegnerhorden,
indem der Spieler die Zeit verlangsamt, zurückdreht oder die komplett neuen
Kräfte der Zeit einsetzt.

Meisterhafte SpielmechanikDer Prince of Persia-Lizenz treu bleibend, bietet auch die Fortsetzung eine
Variation von actionreichen Kämpfen, gewandten Bewegungsabläufen und
story-bezogene Puzzles.

 

Quelle: Ubisoft Pressemeldung

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.