Konsolen.net > News > Multiplattform: Eidos E3 Lineup

news

02.05.05 - Multiplattform: Eidos E3 Lineup

geschrieben von Sascha Gläsel um 12:30 Uhr.

Eidos wird nicht nur sein neuestes Tomb Raider Sequel auf der E3 Messe in Los Angeles vom 18. bis 20. Mai vorstellen. Ein Auszug aus der Pressemeldung des Unternehmens:

Lara Croft Tomb Raider: Legend
Die weltbekannte Computer-Lady kehrt mit neuem Entwickler, neuer Engine, neuem Look und Gameplay zurück. Lara Croft Tomb Raider: Legend basiert auf den Ursprüngen der Erfolgsreihe und hat das Ziel, selbst den erfahrenen Fan der vorangegangenen Titel herauszufordern. Tomb Raider: Legend belebt die athletische, intelligente und attraktive Abenteurerin, die weltweit die Herzen der Spieler gewann. Lara wird durch aufwendig animierte Gesichtsausdrücke, Bewegungen und Fähigkeiten neu zum Leben erweckt. Ein Arsenal an modernem Equipment, wie zum Beispiel ein magnetischer Enterhaken, ein Fernglas, Splittergranaten, eine Personal-  Lighting-Vorrichtung und ihre Kommunikations-Ausrüstung, erlauben dem Spieler Tomb Raider so zu erleben, wie er es bisher noch nicht kannte. Neue Charakter-Animationen und Befehle ermöglichen es Lara, sich elegant und präzise durch aufwendig gestaltete Umgebungen zu bewegen - angelehnt an das Original-Konzept der ersten Teile. Und natürlich darf die aus diesen Teilen beliebte Rätsel-/Abenteuer-Komponente nicht fehlen. Tomb Raider: Legend wird für PlayStation 2, PC und Xbox erscheinen.


Hitman: Blood Money
Hitman ist zurück. Und dieses Mal wird mit hartem Bargeld bezahlt. Je nachdem wie und für welche Waffen das Geld ausgegeben wird, erlebt der Gamer einen individuellen Verlauf des Spiels. Hitman gerät zwischen die Fronten eines blutigen Konkurrenzkampfes. Eine neue Agentur hat die Bildfläche betreten. Hitman´s eigene Auftragsagentur, die ICA, verliert in kürzester Zeit einen Agenten nach dem anderen. Offensichtlich wurden die Kollegen von Agent 47 systematisch eliminiert.  Trotzdem: Für 47 gilt die Devise „Business as usual“ - bis er plötzlich den Kontakt zur eigenen Agentur verliert. Er vermutet, dass er die nächste Zielperson sein soll. Er reist nach Amerika, um sich für einen „Hit“ vorzubereiten... Für den nötigen Realismus und bekannten Hitman-Stil sorgt eine neue Version von IO´s Glacier Engine. Das Spiel erscheint für PlayStation 2, PC und Xbox.


25 To Life
25 To Life ist ein urbaner Third Person Shooter und das erste wirkliche
“Cops and Robbers”-Spiel auf dem Markt. Der Spieler wählt die Seite, der er sich anschließen will und taucht entweder in das actionreiche Online-Gameplay für bis zu 16 Spieler ein - oder in die packende Story des Singleplayer-Modus. Er erlebt „real Streetlife“ als Mitglied eines Einsatzkommandos der Polizei oder als Krimineller, der in den Straßen um sein Überleben kämpfen muss... Der Spieler kann sich sowohl als Polizist als auch als Gangster mit der neuesten Ausrüstung wappnen und diese in das Online-Spiel mitnehmen, um sein Revier in verschiedenen Modi zu  verteidigen. P. Frank Williams, ein Veteran in Sachen urbaner Jugendkultur, war maßgeblich an 25 To Life beteiligt. Er hat nicht nur die Single-Player-Story geschrieben, sondern auch sämtliche Dialoge des Spiels. Als international anerkannter Journalist, TV-Produzent, Autor und Kommentator bringt er die unerlässliche Street-Credibility ins Spiel. 25 To Life erscheint für PlayStation 2, Xbox und PC.

Commandos Strike Force
Die millionenfach verkaufte Bestseller-Serie schlägt eine neue Richtung ein: Commandos Strike Force entführt den Spieler nun mittels der First-Person-Perspektive direkt ins Geschehen. Er übernimmt wechselweise die Kontrolle über drei Mitglieder der Einheit „Strike Force“. Jedes der Mitglieder lässt sich auf eine andere Art und Weise spielen. Der Gamer kann zwischen folgenden Charakteren wechseln: dem Green Beret, einem Experten im Nahkampf und mit schweren Waffen, dem Scharfschützen, mit Nerven aus Stahl und einer todbringenden Präzision, und dem Spion, der sich unauffällig das Vertrauen des Feindes erschleicht.

Letztendlich ist es dem Spieler überlassen, wie er die individuellen Fähigkeiten der Charaktere kombiniert und seinen Auftrag erfüllt. In einem vom Zweiten Weltkrieg erschütterten Europa gilt es, die Elite-Einheit hinter die feindlichen Linien zu führen und eine Reihe von miteinander verbundenen Missionen in Frankreich, Russland und Norwegen zu erfüllen. Ein Kriegsschiff zu zerstören, feindliche Truppen in einen Hinterhalt zu locken, französische Resistance-Kämpfer zu befreien und einen General zu entführen - dies sind nur einige wenige der zahlreichen Missionen, die der Spieler meistern muss. Neben einem Singleplayer-Modus bietet das Spiel verschiedene Online Multiplayer-Modi. Commandos Strike Force erscheint für PC. PlayStation 2 und Xbox.

Quelle: Eidos Pressemeldung

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.