Konsolen.net > News > Multiplattform: "Darkwatch" bei Ubisoft

news

02.06.05 - Multiplattform: "Darkwatch" bei Ubisoft

geschrieben von Sascha Gläsel um 12:48 Uhr.

Ubisoft ist Europa Publisher des High Moon Studios Titels Darkwatch, einem Ego-Shooter im Wilden Westen. Allerdings erwartet euch keine Westernromantik sondern knallharte Shootouts mit Untoten und Vampiren, die Dank eines antiken Vampirfürsten die Gegend unsicher machen. Laut Ubisoft wird Darkwatch folgendes bieten:

Das erste Vampir-Western-Spiel - Eine erschreckende Wild-West-Vision, kunstvoll gestaltet und inspiriert durch Elemente des Vampir-Horror- und Western-Genres.
Verschiedene Spielmodi - Darkwatch bietet eine umfangreiche Einzelspieler-Story sowie spannende Mehrspieler-Gefechte: 2 Spieler über Split-Screen gegeneinander und kooperativ auf PlayStation 2 und bis zu 16 Spieler online via XboxTM Live.
Ein cineastisches Erlebnis - Die explosive Shooter-Action ist eingebettet in eine cineastische Story.
Ein umfangreiches Arsenal an "Darkwatch-modifizierten" Waffen - Zahlreiche Waffentypen, darunter Schnellfeuer-Handwaffen, Doppelläufige Pistolen, Gewehre, Schrotflinten, Armbrüste, Raketenwerfer, Dynamit und waffenabhängige Nahkampfangriffe sorgen dafür, dass die Silbe "un" aus dem Wort "untot" endgültig gestrichen wird.
Dynamische Spielmechanik - Die nicht-lineare Missionsstruktur, dynamische Reaktion der Gegner und das Erfahrungssystem beeinflussen die Fähigkeiten des Spielers und den Ausgang des Spiels.
Einzigartige Waffen, mächtige Angriffsfahrzeuge, Schusswechsel auf Pferden und spezielle Vampirfähigkeiten sorgen sowohl im Einzelspieler- wie auch im Mehrspielermodus für Abwechslung.
Die Havoc-Engine ermöglicht umgebungsspezifische Schadens- und Physikeffekte und sorgt für präzise und realistische Schusswechsel.

Quelle: Pressemeldung Ubisoft

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.