Konsolen.net > News > Nintendo Revolution: Klassiker Downloads nicht umsonst

news

08.06.05 - Nintendo Revolution: Klassiker Downloads nicht umsonst

geschrieben von Sascha Gläsel um 13:05 Uhr.

Nintendos Präsident Satoru Iwata hat in einer Pressekonferenz in Japan klargestellt, dass Nintendo zwar seine First Party Spiele von NES, Super NES und Nintendo 64 in Form der Virtual Console als Download für die kommende Revolution Konsole anbieten werde, diese aber nicht kostenlos zu haben sind, wie es einige Gerüchte besagten. Über die Preisstruktur macht man sich bei Nintendo offenbar noch intensiv Gedanken. Wie das Ganze letztlich aussehen wird, ist laut Perrin Kaplan von Nintendo of America noch nicht entschieden. Offenbar sind aber auch vereinzelt kostenlose Lösungen angedacht, wie Bonusdownloads beim Kauf eines Spieles oder befristete kostenlose Aktions-Angebote.

Quelle: GameSpot.com; Cube.IGN.com

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.