Konsolen.net > News > Nintendo DS: Erstmals" Siedler" auf Konsole

news

07.07.06 - Nintendo DS: Erstmals" Siedler" auf Konsole

geschrieben von Sascha Gläsel um 11:59 Uhr.

Ubisoft wird seine beliebte Die Siedler Reihe auf Nintendos DS portieren. Erstmals erscheint damit im vietren Quartal diesen Jahres ein Ableger der beliebten PC-Aufbau-Serie auf einer Videospielekonsole. Nähere Infos entnehmt bitte dem folgenden Auszug aus einer Pressemitteilung des Unternehmens:

Die römische Besatzung eines Schiffes verschlägt es auf eine scheinbar unbewohnte Insel. Zum Überleben ist nun eine kluge Planung notwendig: Schiffsbauer, Förster und Kundschafter benötigen Nahrung und Baumaterialien. Ackerbau, Viehzucht, Jagd und Fischfang sorgen für das Wohl des Siedlervolks, während Bergwerke Nachschub an Erzen, Kohle und Gold liefern. Eine florierende Wirtschaft lässt die neue Siedlung wachsen. Gefahren lauern überall: Das Inselreich muss militärisch geschützt werden.

Ralf Wirsing, Studioleiter von Blue Byte: „Nun bieten wir Gamern die erfolgreiche Die Siedler-Reihe in portabler Form an. Strategiespiele sind auch für Nintendos Handheld-Konsole ein Magnet. Das Spielprinzip von Die Siedler unterstützt die Funktionen des DS in einzigartiger Weise“.

Der mobile Siedelspaß greift auf die beliebte Spielmechanik der Reihe zurück: Der Spieler baut Gebäude und verbindet sie mit Straßen. Je klüger das Wegesystem angelegt ist, desto effizienter funktioniert die Wirtschaft. Somit wird das Wuselvolk nicht direkt gesteuert. Stattdessen laden Die Siedler dazu ein, ihnen genüsslich bei der Arbeit zuzusehen. Per Einsatz des Nintendo DS™ Stylus wird der Dualscreen optimal genutzt. Im Touchscreen wird die Verwaltung der Siedlung organisiert, der Topscreen gibt die lebendige Welt von Die Siedler wieder.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • 2 Kampagnen: „Römerkampagne“ und „Weltkampagne“
  • Freier Siedelmodus mit allen Völkern gegen den CPU-Gegner
  • 30 verschiedene Berufsgruppen und 6 Soldatentypen
  • 4 Völker (Römer, Wikinger, Nubier und Asiaten)
  • Verschiedene Landschaften (Wälder, Lava, Eisflächen, Sümpfe …) auf 7 Kontinenten
  • Einfachste Steuerung mit dem Nintendo DS™ Stylus.
  • Die Wiedergabe auf dem Touch- und Top-Screen können jederzeit getauscht werden, um einfachste Bedienung per Nintendo DS™ Stylus zu gewährleisten
  • Stufenloser Zoom lädt zum Beobachten der wuseligen Siedler ein

Quelle: Ubisoft Pressemeldung

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.