Konsolen.net > News > Allgemein: Videospiele verkaufen sich schlechter als gedacht

news

27.12.00 - Allgemein: Videospiele verkaufen sich schlechter als gedacht

geschrieben von Jochen Rentschler um 14:34 Uhr.

Schon Churchill war mit Statistiken vorsichtig, jetzt hat auch die Videospiel-Industrie ihre Lektion gelernt: Den Marktforschern der NPD-Gruppe, die noch vor kurzem der Branche ein Jahreswachstum von gut fünf Prozent vorhergesagt hatte, waren falsche Daten untergeschoben worden. "Ein Händler" habe das ganze Jahr über höhere Zahlen gemeldet als sie der Wirklichkeit entsprachen.

In Erwartung neuer Geräte wie der Playstation 2 von Sony haben viele Kunden ihre Einkäufe vorerst zurückgestellt. Diesen Eindruck hatten zwar letztendlich sowohl Händler als auch Hersteller, aber die Zahlen schienen dagegen zu sprechen - bis jemand nachgerechnet hat. Unter den betroffenen Zahlen befinden sich auch diejenigen für Software für die alte Playstation, die nach den falschen Zahlen um 30 Prozent zugelegt haben sollte: In Wirklichkeit ist, ähnlich wie bei anderen Artikeln, auch hier ein Rückgang um vier Prozent zu verzeichnen.

Quelle: C't

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.