Konsolen.net > News > PlayStation2: Quaken ohne Mausunterstützung?

news

13.02.01 - PlayStation2: Quaken ohne Mausunterstützung?

geschrieben von Sascha Gläsel um 19:38 Uhr.

Was für PC-Fans des indizierten ID-Shooters "Quake 3" eine Horrorvorstellung ist, soll für PlayStation2 Fans offenbar Wirklichkeit werden. Electronic Arts plant für die PlayStation2 Umsetzung von "Quake III Revolution" angeblich keine Unterstützung für Tastatur und Maus zu integrieren. Statt dessen will sich der von EA beauftragte Entwickler (es handelt sich um Bullfrog) ganz auf die Joypadsteuerung konzentrieren. Und noch ein dicker Klops, den PS2 Fans zu schlucken haben: Zwar können sich bis zu vier Spieler an einem Fernseher austoben, doch soll es keine Gefechte über das Internet geben.

Quelle: VideoGameSpot; C&VG

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.