Konsolen.net > Mini-Tests > PlayStation2: Silent Hill 3

mini-tests

Silent Hill 3

geschrieben von Klaus Reiss

Hersteller: Konami
Genre: Horror-Action
System: PlayStation2, PAL-Version
Besonderheiten:
USK (ESRB): geeignet ab 16 Jahren
Spieler: 1
Testmuster von: Eigenanschaffung

Und wieder beginnt ein Alptraum. Diesmal dürft ihr Heather eine junge Frau durch den Horror von Silent Hill lenken. Heather ist gefangen in einer aus den Fugen geratenen Welt. Sie ist umgeben von schrecklichen Kreaturen, die sich nur ein wirklich kranker Mensch ausgedacht haben kann. Unheimliche Geräusche, blutgetränkte Wände...und die immerwährende Dunkelheit.


Screenshot




Screenshot




erster eindruck

Der dritte Teil von Silent Hill ist mit Sicherheit auch der beste Teil der Serie. Die Grafik ist leicht aufgebohrt und die unheimliche Stimmung noch wirkungsvoller eingefangen worden. Dieser Alptraum kann nur von wirklich selbst gestörten und geistig völlig neben sich stehenden Programmieren gemacht worden sein. Spielt alleine, im Dunklen und mit aufgedrehter Surroundanlage und ihr werdet den Horror eures Lebens zocken! (kr)

Copyright 1996-2007 bei Jochen Rentschler. Alle Rechte vorbehalten.